Für ein Imagefilm-Projekt waren wir im wahrsten Sinne des Wortes im „Grenzland“ bei Füssen unterwegs: Auf der Saloberalm, hoch über dem Alatsee im Grenzgebiet zwischen Österreich und Deutschland haben wir die Frühlingssonne ausgenutzt um einige Einstellungen zu drehen: Zwei Mountainbiker kommen nach dem steilen Ansteig auf der Alm an und bekommen von Julia ein kühles Weißbier und eine zünftige Brotzeit serviert – dazu noch die warme Sonne und der gigantische Ausblick. Kann das Leben schöner sein?

Mit diesem gutgelaunten Team und vor dieser herrlichen Kulisse macht die Arbeit Spaß! Dabei sind tolle Aufnahmen entstanden, die genauso sehenswert sind wie das Allgäu und Füssen selbst!

Die Region ist natürlich auch ohne Kamera immer einen Ausflug wert: Am liebsten mit Wanderstock oder Mountainbike und Weissbier. Die Botschaft des Films funktioniert also: Lust aufs Allgäu!