Luitpoldpark-Hotel goes Hollywood – So hat das Hotel den neuen Imagefilm bei Facebook angekündigt.

Wir sind stolz darauf, den fertigen Film nun präsentieren zu können. Das Hotelvideo macht deutlich, dass Video das optimale Medium ist, um ein Hotel oder ein Unternehmen bestmöglich zu präsentieren:

For privacy reasons Vimeo needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

Großes Netzwerk für ein optimales Hotelvideo

Der Film ist eine Gemeinschaftsproduktion mit BSE-Airpix . Eine exakte Planung ermöglichte es, alle Aufnahmen an einem Arbeitstag realisieren zu können, was eine optimale Kostenkalkulation ermöglichte. Der Film besticht durch einige Luftaufnahmen mit der Drohne, als auch durch viele gleitende Kamerafahrten, die größtenteils mit dem MoVI-Gimbal realisiert wurden.

Hotelvideo Luitpoldpark Füssen Imagefilm

Der Film startet mit einer Timelapse-Aufnahme, die das Hotel vor dem Alpenpanorama zeigt. Der „bayerische Himmel“ zeigte dazu ein beeindruckendes Wolkenspiel, das durch die Zeitraffer-Technik optimal zur Geltung kommt. Das Video zeig in knapp vier Minuten alle wichtigen Facetten und Bereiche des Hotel: Ein sympathisches, junges Paar checkt an der Rezeption ein. Der freundliche Mitarbeiter heißt die Gäste willkommen und weißt ihnen den Weg zu ihrer „Suite de luxe“ „Allgäu“. Die unterschiedlichen Zimmerkategorien sind sehr passend mit lokalen Begrifflichkeiten bezeichnet. „Hopfensee“ „Alatsee“ und „Schwansee“ sind geläufige Begriffe mit Lokalkolorit.

professionelle Luftaufnahmen mit der Drohne

Vom Balkon des Hotels genießen die beiden Gäste den Blick über die Altstadt von Füssen, bevor die Drohne über dem Hotel aufsteigt und die unmittelbare Nähe des Hotels zum Forggensee zeigt.  Um den wertigen Look des Hotelfilms konsequent zu erhalten, setzen wir auch bei den Luftaufnahmen auf professionelle Kameratechnik (Canon EOS 5d Mark III), was entsprechend große und Leistungsfähige Drohnen erfordert. Der Unterschied zu den weit verbreiteten, günstigen Koptern mit kleinen Action-Kameras fällt hier besonders deutlich auf.

Die Protagonisten präsentieren im Anschluss die Kosmetik und Sportangebote des 4-Sterne-Hotels und tanke schließlich neue Kraft im großzügigen Wellnessbereich des „Luitpoldpark“.  

Bei einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant und schließlich einem Cocktail im „LUI“ lassen sie den Tag ausklingen.