Heiraten in Rottach-Egern

Heiraten in Rottach-Egern – Freie Trauung im Seehotel Überfahrt

 

Wenn an einem hochsommerlichen Samstag die Touristen über das beschauliche Tegernseer Tal hineinbrechen, dann wirkt das Seehotel Überfahrt gerade zu wie eine Oase der Ruhe. Heiraten in Rottach-Egern ist hier abgelegen von den Hauptverkehrsstraßenmöglich.  Unweigerlich kommt man hier an und kann den Stress des Alltags einfach ablegen.

Genau so ging es mir, als ich kürzlich dort die Hochzeit eines ganz tollen Paares filmen durfte. Als Hochzeitsfilmer freut man sich immer, wenn die Location optisch viel hergibt; Klar, man möchte ja dem Brautpaar ein ganz besonderes Hochzeitsvideo produzieren und deshalb einfach „das Beste“ rausholen.  Dass die Beiden einen großen Sinn für Ästhetik haben konnte man hautnah spüren: als Location für die freie Trauung haben sich die Beiden den Seegarten ausgesucht. Dieser gehört zum Hotel Überfahrt und liegt direkt am Ufer des Tegernsee. Man hat einen wundervollen Blick über das Wasser hinüber zu den Doppeltürmen von St. Quirinus, der Klosterkirche der Benedikterabtei Tegernsee. Aber kirchlich heiraten wollten die beiden nicht. Deshalb haben sie die unglaublich sympathische Traurednerin Nadine Dull engagiert. Es hat großen Spaß gemacht Nadine zuzuhören, wie sie die Liebes- und Lebensgeschichte dieses Paares erzählt hat. Vom kennenlernen, über die Höhen und Tiefen des Lebens bis zu diesem besonderen Tag der Hochzeit.

Da Capo Music begleitete den ganzen Tag musikalisch

Während die Zeremonie selbst von klassicher Musik umrahmt wurde, sorgte Da Capo Music später während dem Empfang und der Feier mit feinster Dinnermusik für die festliche Stimmung.

Obwohl wir nicht ganz von Regen und Gewitter verschont geblieben sind, hatten wir genügend Möglichkeiten für tolle Filmaufnahmen im Freien. Dort, ganz am südlichen Ende des Tegernsee, wo dieser durch die Engstelle fast schon wie eine Lagune wirkt, schlägt das Herz des Hochzeitsfilmer tatsächlich höher. Die Motive scheinen nie auszugehen. Das Brautpaar war übrigens sehr angetan von der Möglichkeit, Luftaufnahmen in den fertigen Hochzeitsfilm zu integrieren. Deshalb haben wir am Nachmittag unsere Drohne über dem See aufsteigen lassen und haben Rottach-Egern und das Hotel aus der Vogelperspektive gefilmt. Solche Aufnahmen für Hochzeitsvideos sind übrigens auch mit der neuen Drohnenverordnugn möglich. Alle Möglichkeiten und Grenzen haben wir in einem separaten Artikel über Drohnenaufnahmen zusammengefasst.